Einladung

  zur "längsten Kaffeepause in Freiburg".
  » Probieren Sie es aus

 

Heben und Tragen ohne Schaden

Der Mensch braucht zur Gesunderhaltung Bewegung und Belastung.
Die Ernährung der Bandscheiben geschieht durch den Wechsel von
Druck und Zug, d.h. durch Belastung und Entlastung. Der Wechsel
ist das Geheimnis für rückengerechtes Bewegen.

Die Themen und Dauer des Trainings richten sich nach Ihren
Bedürfnissen und Möglichkeiten. Als 1- oder 2- Tagesseminar, mit
Begleitung am Arbeitsplatz und Wiederholungen zur Auffrischung
kann dies ein wertvoller Beitrag zu Ihrem Gesundheitsschutz am
Arbeitsplatz sein.

Mögliche Themen im Workshop:

· Welcher Bücktyp bin ich?
· Gibt es das richtige Bücken, Heben und Tragen?
· Was passiert beim „verkehrten Bücken“?
· Einteilung des Arbeitsplatzes in die Risikogruppe
 (nach der Leitmerkmalmethode der Bundesanstalt für Arbeitsschutz
  und Arbeitsmedizin)
· Erarbeitung der Lösungen zur Reduzierung der Belastungsfaktoren

« zurück