Einladung

  zur "längsten Kaffeepause in Freiburg".
  » Probieren Sie es aus

 

Starre, einseitige und momotone Bewegungen bei der Arbeit können
der Nährboden für Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems sein.
Zwangshaltungen und fehlende sinnvolle Pausengestaltungen belasten
die Körperstrukturen und beeinträchtigen somit die Leistungsfähigkeit.

Für alle Berufsgruppen führen wir Arbeitstechniktrainings oder
betriebliche Rückenschulen durch. Das arbeitsplatz- und
aufgabenbezogene Bewegungstraining wirkt strukturschonend und
leistungsorientiert. Es ist individuell an die Belastungssituation des
Mitarbeiters am Arbeitsplatz angepasst und berücksichtigt dessen
Fähigkeiten und Eigenschaften.


Angebotsbeispiele:

» Heben und Tragen ohne Schaden

» Wellness für die Augen (Sehschule für Bildschirmarbeiter)

» Die heimlichen Übungen am Bildschirmarbeitsplatz